Lovroom.de im Fake-Test: Erfahrungen, Bewertung + meine Meinung

LovRoom ist eine moderierte Partnerseite für Singles aus ganz Deutschland, die online einen Partner finden und sich wieder verlieben wollen. Zwar ist die Kontaktbörse noch relativ neu. Aber im Chat werden schon Kontakte ohne Ende geknüpft.

Durch diese LovRoom Bewertung zeige ich, welche Erfahrungen ich auf dem Anbieter erlebt habe. Ich zeige dir mit diesem Test, ob sich die Partnersuche mit LovRoom lohnt und ob die Plattform seriös, Fake oder Abzocke ist.

LovRoom Bewertung

Partnersuche bei LovRoom
Gesamt-Bewertung
Kosten
18 Punkte
Dating
21 Punkte
Account löschen
6 Punkte

Was ist kostenlos?

  • Profil anlegen
    Die Anmeldung und Anlegen eines Profils ist kostenfrei.
  • Anfangs-Guthaben
    Es gibt während der Anmeldung gratis Coins geschenkt zum Schreiben deiner ersten Mails.

Was ist nicht kostenlos?

  • Aktiv Chatten
    Nachdem dein Gratis-Guthaben verbraucht ist, kosten wetere Messages Geld.

Hast du Lust auf kostenlos nette Frauen kennenlernen? Dann lese diesen Testbericht und schreibe schneller als du denkst mit Mädels aus deiner Gegend.

Klären wir als erstes die wichtigste Frage: Was ist LovRoom?

LovRoom: Was ist das?

Unter Lovroom.de findet man eine moderierte Flirtbörse. Das bedeutet, das Portal ist etwas ähnliches wie eine Flirtbörse, bei der jedoch von der Seite so genannte Controller eingesetzt werden. Was diese Controller machen, ist anonyme Scheinaccounts zu erstellen und mit diesen im Chatroom mitzumachen.

Als normaler LovRoom User kannst du nicht erkennen, ob du mit einem Scheinaccount chattest oder ob du mit einem echten Mitglied schreibst.

Weitere Portale, die ähnlich funktionieren, sind PartnerSinn, Xfinden, MoMaily, Loovify und Luuvie.

Lovroom.de Erfahrungen

Hier nun mein persönlicher LovRoom Erfahrungsbericht.

LovRoom Vorteile
  • Kein Abo
  • Keine Kündigungsfrist
  • Kostenloses Anfangs-Guthaben
  • Anmeldung ist kostenlos
LovRoom Nachteile
  • Schein-Accounts möglich
  • Chatten ist sehr teuer
  • Unklar, mit wem man in Kontakt ist
  • Man weiß nicht, welche Profile echt sind

Kosten

Bei LovRoom gibt es kein Abo. Um mit anderen Singles schreiben zu können, muss du mit deinem Guthaben bezahlen.

Dating

Verwirrend ist, dass bei LovRoom wirklich jeder einen Partner zum Chatten hat. Aber eines ist dabei vielen unklar. Die schönen Mädels, welche scheinbar mit dir mailen, wissen aller Wahrscheinlichkeit nach gar davon nichts.

Viel wahrscheinlicher ist, dass du mit einem Controller mailst. Ob das seriös ist, kann jeder selber festlegen.

Seriös oder Fake?

Prinzipiell ist es auf LovRoom zwar möglich, dass man dort mit echten Singles chattet. Die Wahrscheinlichkeit, dass man mit einem Controller-Profil flirtet, ist aber sehr groß.

Account löschen

Während ich auf der Seite war, konnte ich nicht herausfinden, wie man bei LovRoom seinen Account löschen kann.

Wenn du dennoch bei Lovroom.de dein Profil sofort entfernen willst, kannst du den LovRoom Support per Email anschreiben. Kontaktmöglichkeiten findest du dazu über das Impressum der Seite. Verfasse dort einfach eine kurze Mail mit der Bitte, deinen Account zu löschen. Vergiss nicht, dass du in der Nachricht deinen LovRoom Account nennst. Am besten benutzt du dabei deine E-mail, die du auch für dein Profil benutzt.

Lovroom.de Alternativen

Wer mit wirklich realen Singles chatten will, findet auf den wirklich kostenfreien Datingseiten sehr vielversprechende Flirt-Alternativen zu LovRoom. Bei den kostenfreien Dating-Portalen hast du keine Gefahr, dass du um viel Geld abgezockt wirst.

Eine vollständig kostenlose Singlebörse für deutschsprachige Singles ist Bildkontakte. Auf dem Bildkontakte Testbericht findest du meine besten Flirt-Regeln, mit denen ich online komplett gratis mehr Single-Gespräche entwickeln konnte als ich am Ende zu realen Dates Zeit hatte.

Auf den kostenlosen Dating-Portalen brauchst du dir keine Sorgen wegen Fakes zu machen. Denn sie verdienen damit nichts.