[lablue Erfahungen] Leichter Flirt oder Zeitverschwendung?

Diese lablue Bewertung zeigt, wie sicher und seriös die Singlebörse ist.

Du findest hier eine Beurteilung wie gut der Chat und die Partnersuche sind und welche Kosten es bei lablue.de gibt.

lablue Bewertung

lablue Partnersuche
www.lablue.de
  • dauerhaft kostenlos
  • mehr als 500.000 Singles
Jetzt kostenlos chatten!
Gesamt-Bewertung
Profilgestaltung
60 Punkte
Partnersuche
75 Punkte
Benutzbarkeit
76 Punkte
Seriosität
90 Punkte

Pro Woche online

10.000 Mitglieder

Frauenquote

39% Frauen
61% Männer

Was ist kostenlos?

  • Registrierung
  • Chatten und Nachrichten schreiben
    (Bei lablue können wirklich alle Frauen und Männer dauerhaft unbegrenzt viele Nachrichten lesen und schreiben.)
  • Profil anlegen
    (mit Foto, Profiltext, Fotoalbum und bis zu 20 private Fotos)
  • Favoriten speichern
    (Meine Erfahrung: sehr praktisch, um den Überblick zu behalten, wenn man Profile durchstöbert; Man kann sich mit dieser Funktion erst mal interessante Profile anlegen und später den Leuten schreiben.)
  • Kennenlernen-Button klicken
    (Bringt leider nur was, wenn die Leute im lablue Club sind.)

Was ist nicht kostenlos?

  • Bis zu 30 Chat-Kontakte gleichzeitig
  • Profil-Besucher, Fans und Kennenlernen-Mitglieder sehen
    (Wer hat mein Profil besucht, mich als Favorit gespeichert oder den Kennenlernen-Button in meinem Profil geklickt?)
  • Letzt Logins sehen
    (Wer hat sich wann zuletzt eingeloggt?)

Vor- und Nachteile

lablue Vorteile
  • Chatten und Nachrichten schreiben ist komplett kostenlos.
  • Auch Männer können kostenlos Frauen kennenlernen.
  • Gute Chancen, eine(n) Partner(in) für eine feste Partnerschaft zu finden
  • ideal für Partnersuche ab 35
lablue Nachteile
  • Schlechte Chancen bei der Suche nach einer Affäre / Abenteuer
  • Es sind nicht alle Mitglieder mit Bild angemeldet.
    (Das Hochladen von einem Profilbild ist freiwillig.)
  • Eher weniger Chancen bei der Partnersuche unter 30.

Für wen ist lablue?

Besonders viele, vor allem Frauen, suchen bei lablue nach einer festen Partnerschaft.

Viele Frauen bei lablue sind alleinerziehend und haben ein oder mehrere Kinder. Die Singlebörse ist deshalb sehr gut für Männer, die sich vorstellen können, als Mann eine Frau mit Kind zu daten.

Für welche Beziehung suchen die User einen Partner?
Feste Partnerschaft
Flirten & Chatten
Affäre
Freundschaft
Dating

Durchschnittsalter der Mitglieder

Der Altersdurchschnitt der lablue Singles beträgt 39 Jahre. Die Singlebörse eignet sich deshalb perfekt für die Partnersuche ab 40.

Die lablue Altersstruktur geht allerdings weit auseinander. Unabhängig davon welches Alter du bei der Partnersuche bevorzugst: Bei lablue findest du mit Sicherheit Singles ab 20, 30, 40 und 50, die in deiner Nähe wohnen und mit denen du flirten, chatten und daten kannst.

Kosten

Hier lernst du, ob lablue wirklich kostenlos oder ob die Partnersuche etwas kostet.

Es gibt bei lablue zwei mögliche Mitgliedschaften.

  1. Basis-Mitgliedschaft
    Die Basis-Mitgliedschaft ist dauerhaft kostenlos.
  2. lablue Club
    Die Kosten der lablue Club Mitgliedschaft betragen je nach Laufzeit (1-12 Monate) 4,90 € bis 44,90€ (Stand: 25.3.2019, alle Angaben ohne Gewähr).
    Die Bezahlung für lablue Club ist einmalig. Ein lablue Abo gibt es nicht.
lablue Club (1 Woche)
Menge
Kosten pro Woche
Gesamte Kosten
1 Woche
4,90€ / Woche
4,90€
lablue Club
Menge
Kosten pro Monat
Gesamte Kosten
1 Monat
8,90€ / Monat
8,90€
3 Monate
6,63€ / Monat
19,90€
6 Monate
4,98€ / Monat
29,90€
12 Monate
3,74€ / Monat
44,90€

lablue ist eine kostenlose Partnersuche ohne Abo. Es gibt also keine versteckte Kosten.

In der Basis-Mitgliedschaft kannst du lablue komplett kostenlos nutzen. Viele Mitglieder nutzten die Singlebörse nur mit dieser Basis-Mitglidschaft komplett kostenlos und finden damit ihren Traumpartner.

Als Premium-Mitgliedschaft gibt es den lablue Club. Auch in diesem Club ist die Partnersuche kostenlos ohne Abo. Denn die Kosten für den lablue Club sind eine Einmalzahlung, kein Abo.

lablue Club ist die Premium-Version von lablue. Der Club bietet zusätzliche Funktionen, die das Flirten und die Partnersuche in der Sinlebörse verbessern.

lablue Club Mitglieder können zeitgleich mit bis zu 30 Singles chatten. Sie können sehen, wer ihr Profil besucht hat, wer sie als Favorit gespeichert hat und welche Mitglieder sie kennenlernen möchten.

Mit lablue Club kann man bis zu 50 Mitglieder sperren, kann sehen, wer sich zuletzt eingeloggt hat, kann detaillierter seinen Traumpartner suchen und wird bevorzugt beim Freischalten vom Profiltext und Profilfotos.

Alle Zahlungen bei lablue Club sind einmalig (Sie schließen kein Abo ab, darum ist auch keine Kündigung notwendig)

Vorab: Beim lablue Club gibt es keine versteckten Abo-Kosten.
Es handelt sich bei den Kosten um Einmalzahlungen. Wenn man nicht selbst seine Club-Mitgliedschaft verlängert, dann verlängert sie sich nicht automatisch.

lablue Club Preise

(Stand: 21.3.2019; alle Angaben ohne Gewähr)

  • 7 Tage: 4,90 EUR
  • 1 Monat: 8,90 EUR
  • 3 Monate: (6,63/Monat) 19,90 EUR
  • 6 Monate: (4,98/Monat) 29,90 EUR
  • 12 Monate: (3,74/Monat) 44,90 EUR

Bei einer nicht verlängerten Club Mitgliedschaft rutscht man anschließend automatisch wieder in die Basis-Mitgliedschaft zurück.

Test- & Erfahrungsbericht

In diesem lablue Testbericht gehe ich detailiert auf alle Testkriterien aus der lablue Bewertung ein.

Profil

Dein Profil ist beim Online-Dating die wichtigste Seite, um erfolgreich mit anderen Singles in Kontakt zu kommen. Je ansprechender dein Profil ist, um so besser sind deine Chancen bei der Partnersuche.

Als ich lablue im Test hatte, kam ich mit den Profil-Einstellungen gut zurecht. Meiner Erfahrung nach kann man über den Bereich „Mein Profil“ alle Einstellungen gut finden. Im Vergleich zu ähnlichen kostenlosen Dating Seiten, kann man bei lablue nicht sooo viele Einstellungen machen. Zum Beispiel kann man keine Videos hochladen und es gibt keine Partnervermittlung mit Matching oder persönlichen Partnervorschlägen.

Gerade weil lablue eine Singlebörse und keine Partnervermittlung ist, verbringt man seine Zeit auf der Plattform vor allem mit dem Durchstöbern von Profilen anderer Singles. Genau deshalb ist die Gestaltung des eigenen Profils bei einer Partner-, Flirt- und Singlebörse wie lablue besonders wichtig für jeden, der besonders gute Chancen bei der Partnersuche haben will.

lablue „Mein Profil

Bei lablue kannst du dich in deinem Profil mit folgenden Infos präsentieren.

  • (Haupt-)Profilfoto
    Dein Profilfoto ist das erste, was andere Singles bei lablue von dir sehen. Es ist nicht nur in deinem Profil, sondern auch auf vielen anderen Listen-Seiten in der Singlebörse. – Zum Beispiel in der Mitglieder-Suche, auf der Seite „Meine Besucher“ oder auf der Seite „Meine Fans„. Andere Singles sehen dein Profilfoto so gut wie immer bevor sie auf deine Profilseite kommen. Wenn dein Profilfoto nicht gut ist und die Leute es nicht oft anklicken, dann wird auch dein komplettes Profil wenig Beachtung bekommen.
    Das Profilfoto ist ein quadratisches Foto von deinem Gesicht. Wenn du ein Foto hochlädst, das nicht quadratisch ist oder auf dem mehr als nur dein Gesicht zu sehen ist, dann schneidet lablue dieses Foto während der Freischaltung zu.
  • Profiltext
    Dein lablue Profiltext wird von Leuten gelesen, die schon auf deinem Profil sind und sich näher für dich interessieren. Damit die Leute Spaß beim Lesen von deinem Profiltext haben, solltest du den Text in mehrere kurze Absätze gliedern.
  • weitere Fotos (Fotoalbum)
    Neben dem Profilfoto kannst du bei lablue weitere Fotos hochladen. Diese weiteren Fotos sind eine sehr gute Möglichkeit, dein Profil interessanter und persönlicher zu gestalten.
    Bevor du Bilder in dein Fotoalbum hochladen kannst, musst du deinen Profiltext vervollständigen und er muss schon freigeschaltet worden sein.
  • Persönliche Eigenschaften
    Die persönlichen Eigenschaften kannst du relativ schnell ausfüllen. Es sind Angaben über dich (zB Alter, Größ, Gewicht…), deinen Lebensstil (zB ob du rauchst, Kinder hast, Beruf…) und deine Interessen.
gutes lablue Profil
So sieht ein gut ausgefülltest Profil bei lablue aus. Neben einem Profilbild und weiteren Fotos hat die Frau persönliche Angaben gemacht, Interessen ausgewählt und einen Profiltext geschrieben. Mit einem solchen Profil hat man bei lablue sehr gute Chancen bei der Partnersuche.

Bilder bei lablue

Du kannst bei lablue drei Arten von Bildern hochladen.

  • Profilfoto
    Dein Profilfoto ist ein quadratisches Foto von deinem Gesicht. Es ist bei lablue in deinem Profil und überall zu sehen, wo du zusammen mit anderen Singles in Listen zu sehen bist (zB Suche, Favoriten, meine Fans…).
    Voraussetzungen: Ein Profilfoto kannst du ohne Voraussetzungen sofort nach deiner Registrierung hochladen.
    Freischaltung: Profilfotos müssen von lablue freigeschaltet werden. Damit wird verhindert, dass be lablue unseriöse User ihr Unwesen treiben.

    • Profilfoto hochladen
      1. Klicke auf „Mein Profil
      2. Klicke auf „Profilfoto
      3. Klicke auf „Profilfoto hochladen
    • Profilfoto löschen
      1. Klicke auf „Mein Profil
      2. Klicke auf „Profilfoto
      3. Klicke auf „Löschen
  • Fotoalbum
    Mit deinem Fotoalbum kannst du weitere Bilder hochladen, auf denen mehr als nur dein Gesicht zu sehen ist. Die Bilder in deinem Fotoalbum sind für alle lablue Singles sichtbar.
    Voraussetzungen: Um Bilder in dein Fotoalbum hochladen zu können, muss dein Profiltext bereits freigeschaltet worden sein.
    Freischaltung: Nachdem du die Voraussetzungen erfüllst, ist keine Freischaltung für Fotoalbum-Fotos notwendig.

    • Fotoalbum-Bild hochladen
      1. Klicke auf „Mein Profil
      2. Klicke auf „Bearbeiten
      3. Klicke auf „Fotoalbum
      4. Klicke auf „Neues Foto hochladen
    • Fotoalbum-Bild löschen
      1. Klicke auf „Mein Profil
      2. Klicke auf „Bearbeiten
      3. Klicke auf „Fotoalbum
      4. Klicke das Bild an, das du löschen möchtest.
      5. Klicke auf „Löschen
  • Private Fotos
    Private Fotos sind dafür gedacht, um sie beim Chatten zu verschicken. Private Fotos sind bei lablue nicht öffentlich sichtbar. Sie können nur von den Personen gesehen werden, an die du sie per Chat-Nachricht verschickst.
    Voraussetzungen: Private Fotos kannst du jedezeit hochladen, ohne weitere Voraussetzungen.
    Freischaltung: Private Fotos müssen nicht vorher freigeschaltet werden.

    • Privates Foto hochladen
      1. Klicke auf „Mein Profil
      2. Klicke auf „Bearbeiten
      3. Klicke auf „Private Fotos
      4. Klicke auf „Neues Foto hochladen
    • Privates Foto löschen
      1. Klicke auf „Mein Profil
      2. Klicke auf „Bearbeiten
      3. Klicke auf „Private Fotos
      4. Klicke das Bild an, das du löschen möchtest.
      5. Klicke auf „Löschen

Partnersuche

Mit der Suche bietet lablue einen extrem großen Vorteil für die Partnersuche, die kaum ein weiteres kostenloses Flirtportal bietet. Du kannst mit der Suchfunktion exakt einschränken, welche Frauen / Männer du genau in der Singlebörse kennenlernen willst.

lablue Partnersuche
Mit der lablue Suche kannst du deine Suche nach einem Partner / einer Partnerin extrem präzise eingrenzen. Du kannst die Partnersuche quasi auf jede Eigenschaft einschränken, die lablue über seine Singles gespeichert hat.

Bei meinem lablue Partnersuche Test konnte ich mit der Suchfunktion sehr schnell und einfach gute Erfahrungen machen. Ich konnte kostenlos Frauen kennenlernen, die ich gezielt über die lablue Suche gefunden hatte.

Meiner Erfahrung nach kann man als Mann bei lablue Frauen am einfachsten kennenlernen, wenn man in der Suche nur nach Frauen sucht, die gerade online sind und in der Nähe wohnen. Die Suche nach Frauen mit Foto liefert meiner Erfahrung nach keine guten Ergebnisse. Denn wenn du nur Frauen mit Foto suchst, werden einfach zu viele Profile ausgeschlossen.

Extra-Tipp zum Frauen kennenlernen
Mein Tipp für Männer ist deshalb „Versucht erst mal, viele Frauen auch ohne Foto kennenzulernen. Wenn ihr dann mit den Frauen im Chat seid, fragt sie nach einer gewissen Zeit nach einem Foto.„. Wenn die Frau dich wirklich kennenlernen will und eine Zeit lang gut mit dir im Chat verbracht hat, dann wird sie dir im Normalfall auch gerne ein Foto von sich zeigen. Bei lablue kann sie dir Bilder ganz einfach als privates Foto im Chat zuschicken. Einer deiner Vorteile als Mann ist, dass Frauen ohne Profilfoto deutlich weniger Zuschriften von anderen Männern bekommen.

Pseudonym Suche

Falls du nach einem bestimmten Profil suchen willst, das du bereits kennst, dann ist oft die Pseudonym Suche das beste.

Die Pseudonym Suche macht vor allem Sinn, wenn du zuvor ein interessantes Profil gesehen hast, es aber nicht mehr wieder findest. Wenn du noch in etwa weißt, wie der Profilname war, dann hat du mit der Pseudonym Suche gute Chancen, das Profil deines Traumpartners wieder zu finden.

  • Klicke auf „Suche„.
  • Klicke auf „Erweiterte Suche„.
  • Klicke auf „Pseudonym Suche„.
  • Tippe in das Suchfeld den Profilnamen oder einen Teil des Profilnamens ein.
  • Klicke auf „Suche“ und lass dir die Single-Profile anzeigen, deren Profilname so oder so ähnlich wie deine Suche ist.

Profile merken und in Kontakt kommen

Wenn du beim Durchstöbern von Profilen eine interessante Person gefunden hast, dann hast du drei Möglichkeiten.

  1. Mail-Button
    Mit einem Klick auf „Mail“ kannst du einen Chat mit der Person starten.
    Auch Männer können über diesen Button bei lablue kostenlos mit Frauen chatten.
  2. Favorit-Button
    Der Favoriten-Button ist gut, wenn du nicht sofort chatten, sondern erst noch weitere Singles finden willst. Mit einem Klick auf „Favoriten“ findest du das Profil später in der Liste deiner Favoriten. Über deine Favoriten kannst du dann später mit den Singles kostenlos schreiben.
    Singles, die im lablue Club sind, können unter „Meine Fans“ sehen, wer sie als Favorit gespeichert hat.
  3. Kennenlernen Button
    Der Kennenlern Button ist gut, um der Person hinter dem Profil zu zeigen, dass man sie kennenlernen will.
    Die Person kann im Menüpunkt „Kennenlernen“ sehen, wer in ihrem Profil auf den Button „Kennenlernen“ geklickt hat.

Benachrichtigungen über Profilbesuche

Eine der besten Möglichkeiten, bei lablue in kostenlose Dating Chats zu kommen, ist die die Benachrichtigung über neue Profilbesuche.

Du bekommst immer dann eine solche Benachrichtigung, wenn eine andere Person dein Profil besucht hat.

Gleichzeitig können diese Benachrichtigungen eine gute Hilfe für dich sein, dass du von anderen Singles gefunden wirst. Vor allem dann, wenn du selbst (noch) kein Profilfoto hochgeladen hast, können diese Benachrichtigungen viele Singles auf deine Profilseite bringen, die dann deine Texte lesen. Diese Funktion ist deshalb auch sehr gut für die Partnersuche von Leuten, die selbst kein Profilfoto hochladen wollen. Denn in den Profilbesuch-Benachrichtigungen von lablue wird kein Profilfoto angezeigt.

Damit viele Singles eine Benachrichtigung bekommen, dass du ihr Profil besucht hast, musst du einfach eine Vielzahl von Profilen durchstöbern. Wenn du zusätzlich immer diejenigen Leute „zurück-besuchst“, die dein Profil besucht haben, dann bekommst du mit der Zeit sehr gut heraus, wer immer wieder auf dein Profil klickt. Genau diese Leute sind aller Wahrscheinlichkeit daran interessiert, dich näher kennenzulernen. Falls diese Leute dich nicht aktiv anschreiben, dann starte du einen Chat, in dem ihr euch kostenlos kennenlernen könnt.

Kostenlose Flirtchats

Eine Übersicht deiner vergangenen Chats findest du in deiner lablue Mailbox.

Zudem findest du dort alle Nachrichten, die du von anderen Singles bekommen hast. Vor allem dann, wenn du mal ein paar Tage lang nicht bei lablue eingeloggt warst, kannst du in der Mailbox alle Mitteilungen lesen, die Leute dir während deiner Abwesenheit geschrieben haben.

Mitteilungen löschen

Um einen Chat-Verlauf zu löschen, kannst du in der Mailbox im Nachrichten-Verlauf auf „Kontakt entfernen“ klicken. Der komplette Nachrichtenverlauf mit der Person wird dadurch sofort aus deiner Mailbox entfernt.

Nachrichten schreiben

Ein weiterer Vorteil der Mailbox ist das Schreiben von Nachrichten. Wenn du den Kontakt zu einer Person aufrecht halten willst, dann kannst du ihr über die Mailbox Nachrichten schreiben. Das geht auch dann, wenn die Person gerade nicht online ist. Sie kann die Nachricht sofort dann lesen, sobald sie sich wieder bei lablue einloggt.

Seriosität

Meiner Erfahrung nach ist lablue seriös.

  • Sicherheit
    Technisch wird die Verbindung zu lablue mit https:// gegen Hacker abgesichert.
    Persönliche Angaben, Email, Fotos und Texte werden nicht länger als nötig gespeichert. Alle Daten, die man selbst löscht, werden sofort unwiderruflich gelöscht.
  • Service
    Wenn man Fragen hat, die auf der Seite nicht geklärt werden können, kann man mit einem Klick auf „Service“ den lablue-Service schnell und einfach kontaktieren.
  • Keine versteckten Kosten
    Grundsätzlich ist lablue kostenlos. Was etwas kostet, ist eine Mitgliedschaft im lablue Club. Man kann lablue aber auch sehr gut komplett kostenlos zur Partnersuche nutzen.
    Auch beim lablue Club gibt es keine versteckten Kosten. Man kann die Club-Mitgliedschaft einmalig bezahlen. Es gibt kein Abo. Wenn man lablue Club verlängern will, dann bezahlt man einfach wieder dafür. Wenn man nicht wieder aktiv Geld für den lablue Club überweist, dann ist man nach Ablauf seiner bezahlten Club-Mitgliedschaft wieder Basis-Mitglied.

Meine Meinung zu lablue

lablue ist optimal für Singles, die eine kostenlose Flirtseite, Chat und Partnersuche suchen.

Die Registrierung geht schnell und einfach.

Mit gut einer halben Million Mitgliedern kann man bei labue zwar schon sehr gut Singles kennenlernen. Aber vor allem dann, wenn man entweder in einer einigermaßen großen Stadt wohnt oder in einem der Bundesländer Thüringen, Sachsen oder Sachsen-Anhalt, weil es dort besonders viele lablue Singles gibt.

In anderen Singlebörsen gibt es deutlich mehr Mitglieder. lablue sollte man aber auf jeden Fall ausprobieren, weil es eine der wenigen großen Dating-Seiten ist, die auch für Männer kostenlos ist und weil bei lablue im Vergleich zu anderen kostenlosen Chatportalen wirklich nur Singles angemeldet sind, die aktiv auf der Suche nach einem Partner sind.

App: lablue auf’s Handy

Wenn du unterwegs mit deinem Handy flirten willst, dann kannst du bei lablue auch mobiles Dating machen.

Mobiles Dating funktioniert bei lablue mit der Handy Version der Singlebörse. Es gibt dabei keine mobile Handy App, sondern du nutzt lablue einfach im Browser deines Smartphones.

Das mobile Flirten im mobilen Browser (ohne App) bietet dir viele Vorteile.

  • Mobil flirten: egal mit welchem Gerät
    Es ist egal, ob du ein Android Gerät, ein iPhone oder eine iWatch hast. Du benötigst keine native Android oder iOS App, um mit lablue auf deinem Handy zu flirten.
  • Du musst nichts herunterladen.
    Du brauchst lablue nicht runterzuladen und es ist 100% kostenlos.

Um dir lablue auf’s Handy zu holen, registriere dich einfach in der Singlebörse und nutze das mobile Dating auf deinem mobilen Gerät.

Bei lablue kündigen

Wenn du deine lablue Mitgliedschaft kündigen willst, kannst du schnell und einfach online deinen Account löschen.

Alternativen

Hier ein paar gute Alternativen, die auch kostenlos sind.

Eine gute Alternative, die auch kostenlos ist, ist Bildkontakte. Bildkontakte ist ähnlich wie lablue, weil man dort auch zeitlich unbegrenzt gratis flirten kann und es gleichzeitig eine Premium-Variante gibt.

Die Bildkontakte Premium Mitgliedschaft ist ähnlich wie lablue Club. Man bekommt bei beiden Alternativen zusätzliche Funktionen, die die Partnersuche vereinfachen und die Chancen verbessern, seinen Traumpartner zu finden.

Meine Erfahrungen habe ich in meinen Bildkontakte Testbericht zusammengefasst.

Eine weitere Alternative zu lablue ist die kostenlose Partnerbörse Finya.

Bei Finya gibt es im Vergleich zu lablue und Bildkontakte keine Premium-Mitgliedschaft. Dies hat die Nachteile, dass es bei Finya sehr viel störende Werbung gibt. Zum anderen gibt es bei Finya scheinbar nicht so viel Geld, dass die Mitglieder manuell überprüft und freigeschaltet werden können. Meiner Erfahrung und Empfindung nach ist die Partnersuche bei Bildkontakte und lablue deshalb deutlich seriöser und macht mehr Spaß.

Wer sich für Finya interessiert, dem empfehle ich auf jeden Fall, sich vorher noch die komplett kostenlose Partnersuche bei lablue anzusehen und meinen Bildkontakte Testbericht.

Häufige Fragen

Nein, eine native App für iOS und Android gibt es von lablue nicht.

Aber trotzdem kann man die Singlebörse zum mobilen Dating auf dem Handy benutzen. Man kann dafür einfach auf dem Smartphone lablue im Webbrowser aufrufen und sich einloggen.

lablue ist eine Singlebörse mit Chat.

  1. Registrierung
    Um dort kostenlos Singles zu treffen, muss man sich im ersten Schritt kostenlos registrieren.
  2. Profil ausfüllen
    Nach der Registrierung kann man damit beginnen, sein Profil auszufüllen.
  3. Partnersuche beginnen
    Gleichzeitig kann man nach der Registrierung sofort auf Partnersuche gehen.
    Obwohl es nicht zwingend nötig ist, sollte man relativ früh sein eigenes Profil ausfüllen, damit man den anderen Singles etwas von sich zeigt. Dies verbessert die Chancen bei der Partnersuche um ein Vielfaches.
  4. Persönliche Nachrichten schreiben und Chatten
    Um mit Mitgliedern direkt in Kontakt zu treten, kann man ihnen eine persönliche Nachricht schreiben oder sie in den Chat einladen.
    Dieser Schritt macht Sinn, nachdem man jemanden gefunden hat, den man interessant findet.

Ja, lablue ist eine seriöse Singlebörse. Die Partnersuche ist dort sicher, kostenlos und bietet hohe Chancen den Traumpartner zu finden.

  • Seriöse Mitglieder
    Ein wichtiger Punkt, der zur Seriosität beiträgt, ist das manuelle Überprüfen und Freischalten von Mitgliedern.
  • Seriöse Bilder und Profile
    Zudem werden auch Profilfotos und Profiltexte manuell überprüft und freigeschaltet. Spammer und unseriöse Mitglieder haben es dadurch schwer, die seriösen User hinters Licht zu führen.
  • Seriöse, transparente Kosten ohne Abo-Falle
    Grundsätzlich kann jeder bei lablue kostenlos Chatten, Mails schreiben und flirten. Diese kostenlose Partnersuche ist zeitlich unbegrenzt. Nur dann, wenn jemand freiwillig lablue Club Mitglied werden will, kann er dies gegen Bezahlung tun. Hierbei entsteht kein Abo und keine versteckten Kosten. Wenn man nach Ablauf der Club-Mitgliedschaft diese freiwillig verlängern will, dann kann man einfach wieder neu dafür bezahlen – wenn nicht, dann nicht.
  • Sichere Zahlmethoden
    Bezahlen kann man seine Club Mitgliedschaft per Banküberweisung oder PayPal.

lablue ist ein Single Chat und eine dauerhaft kostenlose Partnersuche. Es ist eine sichere Plattform, wo Singles ohne versteckte Kosten miteinander Nachrichten schreiben, chatten und einen Partner finden können.

Bei lablue sind über 500.000 Mitglieder angemeldet. Mitglieder, Fotos und Texte werden von der Singlebörse manuell überprüft und freigeschaltet. So sichert die Singlebörsen eine seriöser Partnersuche mit hohen Erfolgschancen ab.

Die Facebook-Seite von lablue findest du Facebook > lablue (Chat & Partnersuche).

Singles in deiner Nähe treffen

lablue ist eine kostenlose Partnersuche für Singles in ganz Deutschland.

  • Bundesländer mit besonders vielen lablue Singles
    Besonders viele lablue Singles kommen aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.
  • Städte mit besonders vielen lablue Singles
    Augsburg, Berlin, Chemnitz, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Freiburg, Gelsenkirchen, Hagen, Halle, Hamburg, Hamm, Hannover, Heilbronn, Herne, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Leverkusen, Magedburg, Mannheim, München, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Ratingen, Ravensburg, Regensburg, Salzburg, Siegen, Solingen, Stuttgart, Viersen, Wolfsburg
Wo kommen die User her?
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen